Damit aus traumatisierten Kindern wieder Kinder mit Träumen werden.

Das Ankerland Trauma-Therapiezentrum für Kinder und Jugendliche ist das erste seiner Art. Ein Leuchtturmprojekt im gesamten Bundesgebiet. Die hellen freundlichen Räume und der vor Zutritt von außen geschützte Garten bieten einen optimalen sicheren Ort für die Therapie verletzter Kinderseelen.

Mit einem Team aus Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Musik- und Kunsttherapeuten u. a. bieten wir eine speziell auf Trauma-Folgestörungen ausgerichtete Intensiv-Behandlung für Betroffene Kinder ab 2 Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene bis ca. 21 Jahren und ihren Bezugspersonen an.

Unsere Patienten werden bei uns intensiv ambulant und multiprofessionell versorgt. Damit bieten wir ein innovatives, integratives, am Alltagsleben der Kinder und Jugendlichen und ihres sozialen Umfeldes orientiertes Behandlungskonzept.

Infos

Fester Boden für verletzte Kinderseelen

Team

Erfahren Sie mehr über unser Team

Anfahrt

Erfahren Sie die schnellste An- und Abreise

Kontakt

Hier finden SIe alle wichtigen Kontakt-Daten