An- und Abreise

Die HVV-Buslinien 20 und 25 halten an der Station Löwenstraße (Facharztklinik).

Rollstuhlfahrer können Haltestellen an folgenden Bahnhöfen per Aufzug erreichen:

• S-Bahnhöfe Holstenstraße und Altona
• U-Bahnhof Wartenau

Unser Haus ist barrierefrei.

• Linie U 1 oder U 3 bis Kellinghusenstraße oder Hudtwalckerstraße, dann Buslinie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik)
• Linie U 3 bis Eppendorfer Baum, von dort 10 Minuten Fußweg

Mit der S-Bahn
• Linie S 1 oder S 3 bis Altona, dann Buslinie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik)
• Linie S 21 oder S 31 bis Holstenstraße, dann Buslinie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik)

Unser Haus ist barrierefrei.

Adresse für Ihr Navi:
Löwenstraße 60, 20251 Hamburg
• über die Autobahn A 7, Ausfahrt Stellingen
• über die Bundesstraßen B 433, B 434, B 447 oder B 5 Richtung Zentrum, Stadtteil Eppendorf

Bitte planen Sie ausreichend Zeit ein, wenn Sie einen gebührenfreien Parkplatz nutzen möchten, da das Ankerland Trauma-Therapiezentrum inmitten eines Wohngebietes, neben einer großen Schule und in fußläufiger Nähe zu einem großen Klinikum liegt.

Unser Haus ist barrierefrei.

Parkgebühren

Diverse Tiefgaragen auf dem Gelände des UKE (z. B. unterhalb des Gebäudes O10): Die ersten 30 Minuten sind gebührenfrei. Danach beträgt die Parkgebühr für jede angefangene Stunde
• 1,50 Euro zwischen 6 und 19 Uhr (max. 12 Euro)
• 0,60 Euro zwischen 19 und 6 Uhr (max. 3 Euro)

• Ab Hamburg Hauptbahnhof: U-Bahnlinie 1 Richtung Garstedt/Norderstedt bis Kellinghusenstraße, dann Buslinie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik)

• Ab Airport Hamburg: S 1 bis Ohlsdorf, umsteigen in U 1, Fahrt bis Hudtwalckerstraße, dann Bus- linie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik) Reisezeit: ca. 30 Minuten

• Taxi, Reisezeit: ca. 15 Minuten

Unser Haus ist barrierefrei.