Sehr geehrte Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten,

der Verein Ankerland e.V. ermöglicht es, Ratsuchenden über den Dienst des Trauma-Info-Telefons Adressen von traumatherapeutischen Einrichtungen und Traumatherapeuten sowie weiterführenden Hilfen aus der psychosozialen Versorgungslandschaft zu nennen. Unser Leistungsangebot richtet sich an Betroffene jeden Alters sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden, Institutionen, Hilfsorganisationen etc.

Um unsere Listen von Traumatherapeuten, welche schulübergreifend Kinder-/Jugendlichen- und Erwachsenen-Psychotherapeuten umfassen, aktuell zu halten und zu erweitern, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wir bitten Sie daher, den Fragebogen zur Selbstauskunft ausgefüllt an uns zurückzusenden.

Für die Aufnahme in unsere Datenbank müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Approbation als ärztliche/r und/oder psychologische/r Psychotherapeut/in oder Kinder- und Jugendlichentherapeut/in und
  • eine Fortbildung in mindestens einem traumatherapeutischen Verfahren, welches durch die DeGPT anerkannt ist.

Bitte senden Sie uns bevorzugt das digital ausgefüllte PDF-Formular per E-Mail an ilse.huettner@ankerland.org zurück, da dies die Übernahme der Dateien erleichtert.

519672-178_Download-128Therapeuten-Fragebogen