Liebe Freundinnen und Freunde!
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer!

Mit großer Traurigkeit haben wir erfahren, dass unsere Ankerländerin, Freundin und langjährige Leiterin unseres Vereinsbüros, Annemarie Weighardt, im Alter von 87 Jahren verstorben ist.

Annemarie Weighardt kam in der Startphase des Ankerland e. V. 2008 zu uns. Sie hatte einen Artikel über die Vereinsgründung im Hamburger Abendblatt gelesen und war sofort Feuer und Flamme für die Ankerland Idee. Dass sie damals bereits auf die 80 Jahre zuging, hätte angesichts ihrer Energie, ihrer Tatkraft, ihres wachen Verstandes und ihres unnachahmlichen Humors niemand gedacht.

In ihrer aktiven Berufszeit hat Annemarie Weighardt als Vorstandssekretärin erfolgreich Karriere gemacht – so war sie für uns schnell eine Traumbesetzung, als es darum ging, unser Vereinsbüro auf die Beine zu stellen.

Annemarie Weighardt war unsere Organisationszentrale, unsere gute Seele, unsere Ratgeberin, unsere Grande Dame.

Auch nach ihrem Rückzug aus dem aktiven Vereinsleben hat Annemarie Weighardt den Weg von Ankerland begleitet und sich aktiv eingebracht. Sie hat uns unterstützt und Mut gemacht – aber auch kritisiert, wenn sie nicht einverstanden war. Über die Eröffnung unseres Therapiezentrums hat sie sich mit uns gefreut, in schweren Zeiten hat sie mit uns gelitten. Ihr Rat und Ihre Meinung waren für uns immer eine wichtige Orientierung.

Wäre Annemarie Weighardt nicht bereits Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande – wir hätten sie dafür vorgeschlagen.

Vielen Dank für alles, Annemarie Weighardt. Wir werden Sie sehr vermissen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

MUSIKALISCHER HOCHGENUSS FÜR DEN GUTEN ZWECK!

Klavierduo CordaMota
Petra Charlotte Bleser & Martin Pohl-Hesse / Ankerland-Freundeskreis

Dornröschen - entfesselt!

Das aktuelle Programm des Klavierduos CordaMota beschäftigt sich mit den Charakteren und Rollenbildern von Frauen. Dabei geht es nicht (nur) um verschiedene Typen, sondern auch um unterschiedliche Facetten. Im Mittelpunkt des Abends steht die Musik, ergänzt durch Texte, die teilweise live rezitiert werden, sowie durch Bilder. Gespielt werden Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Bandbreite reicht von Spätromantik über Impressionismus, frühe Moderne und Neoklassizismus bis zur zeitgenössichen Musik.
Weitere Infos unter cardamota.eu

Das Konzert findet zugunsten von Ankerland e.V. - Hilfe für traumatisierte Kinder statt.
Das Konzert findet im alten Konfirmandensaal des ehemaligen Pastorates Löwenstrasse statt - dem heutigen zu Hause von Ankerland.

Statt Eintritt wird eine Spende in Höhe von mindestens 15 Euro erbeten.

Sitzplätze sind begrenzt, daher bitten wir um rechtzeitiges Erscheinen.
... See MoreSee Less

Benefiz-Klavierkonzert für Ankerland

September 23, 2017, 7:00pm - September 23, 2017, 9:30pm

MUSIKALISCHER HOCHGENUSS FÜR DEN GUTEN ZWECK! Klavierduo CordaMota Petra Charlotte Bleser & Martin Pohl-Hesse / Ankerland-Freundeskreis Dornröschen - entfesselt! Das aktuelle Programm des Klavierduos CordaMota beschäftigt sich mit den Charakteren und Rollenbildern von Frauen. Dabei geht es nicht (nur) um verschiedene Typen, sondern auch um unterschiedliche Facetten. Im Mittelpunkt des Abends steht die Musik, ergänzt durch Texte, die teilweise live rezitiert werden, sowie durch Bilder. Gespielt werden Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Bandbreite reicht von Spätromantik über Impressionismus, frühe Moderne und Neoklassizismus bis zur zeitgenössichen Musik. Weitere Infos unter cardamota.eu Das Konzert findet zugunsten von Ankerland e.V. - Hilfe für traumatisierte Kinder statt. Das Konzert findet im alten Konfirmandensaal des ehemaligen Pastorates Löwenstrasse statt - dem heutigen zu Hause von Ankerland. Statt Eintritt wird eine Spende in Höhe von mindestens 15 Euro erbeten. Sitzplätze sind begrenzt, daher bitten wir um rechtzeitiges Erscheinen.

View on Facebook

Ich habe mich für Ankerland engagiert weil ich überzeugt bin die nur mit einem gesunde Kindheit, kann man in die Zukunft mit gesunde Männer und Frauen unsere Gesellschaft rechnen! ich kenne persönlich das Projekt und weiß was für ein riesige Arbeit und Mühe gibt sich das Team von Ankerland damit viele Kindern wie möglich an diese Terapie teilnehmen können. Ich bitte daher alle meine Freunde und Bekannte Mach mit und helft damit Hamburgs Traumatisierten Kindern. EURE STIMME ZÄHLT. ... See MoreSee Less

View on Facebook

Ankerland e.V. - Hilfe für traumatisierte Kinder bei Help Here! Wir sind gespannt! Danke an das gesamte Help Here-Team für die tolle Unterstützung! ... See MoreSee Less

25 Vereine, 250 Gesuche, für jeden Hamburger etwas dabei - zum Beispiel beim Ankerland e.V. - Hilfe für traumatisierte Kinder. Wie Ihr helfen könnt? zum Beispiel mit einer Waschmaschine, als Handwerker oder mit grünen Daumen: www.helphere.de/organisation/59443a2f47acdf0004e8f08a

View on Facebook

Hallo Liebe Ankerländer!
Vielleicht wäre es eine Idee mit dem Symbol des Ankers tragbar für alle zu machen??
Zum Beispiel in Form einer blauen Schleife?---etwa wie die rosa oder Rote von anderen Organisationen?
Oder Buttons, die mir Rucksäcken durch die ganze Welt geschickt werden??
Ich hätte jedenfalls gerne ein tragbares Symbol von euch!
Liebe Grüße aus Berlin
... See MoreSee Less

View on Facebook